Besuch bei der Partnergemeinde

Vier abwechslungsreiche Tage erlebte die Delegation aus St. Andrä-Wördern bei der Partnergemeinde Greifenstein in Hessen. Bürgermeisterin Marion Sander (4. v.l.) begrüßte dabei Anna Pasruck, Leopoldine Hollauf, Werner Spiess, die geschäftsführenden Gemeinderäte Alfred Stachelberger und Franz Semler, die beiden Greifensteiner Altbürgermeister Bernd Schulze und Rüdiger Anders sowie Jochen Brück und Edgar Haas.

Eine besondere Überraschung für die Besucher aus St. Andrä-Wördern: der Kettensägekünstler Crazy George schnitzte/sägte in weniger als einer Stunde aus einem Baumstamm 3 Kettenglieder samt Sockel zur Erinnerung an das bald 30jährige Bestehen der Gemeinde-Partnerschaft. Das Kunstwerk ist nun im Foyer des Wörderner Gemeindeamtes zu sehen. Bei der Übergabe: Bürgermeisterin Marion Sander, Crazy George, die beiden geschäftsführenden Gemeinderäte Alfred Stachelberger und Franz Semler sowie Altbürgermeister Bernd Schulze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.