Beim Lachen kommen die Leut’ zsamm

… das zeigt sich auch heuer wieder bei den Veranstaltungen des Kultur-Abos.

Beim ersten Abend gab’s ein „Familientreffen“ mit Mike Supancic (Bildmitte), hier mit Alfred Stachelberger, Karin Schlack, Wolfgang Seidl und Norbert Kamauf.
„Wien – so nah und doch so fern“ – Herbert Steinböck und Christoph Koberger, hier gemeinsam mit Wolfgang Seidl, Nobert Kamauf, Karin Schlack und Alfred Stachelberger, präsentierten 2 Stunden lang beste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.