Christian Kraft

“Wir wollen das Leben in vollen Zügen genießen …“ – Wollen wir das wirklich?

Christian Kraft

WEIL DAS PENDELN LEICHTER WERDEN MUSS

In vollen Zügen der ÖBB, weil zu wenige Züge bei uns Halt machen?
Weil zu wenige Zugsgarnituren eingesetzt werden und die Pendler aus Wördern bestenfalls einen Stehplatz bekommen? Wir brauchen stattdessen mehr und längere Fahrplanzüge, damit die Öffis die bessere Alternative für die Pendler sind.

Wir wollen die Erweiterung der ÖBB-Zonengrenze bis nach St. Andrä-Wördern. Und da braucht’s rasche und intensive Gespräche mit den ÖBB – und da dürfen, nein – da müssen wir seitens der Gemeinde mit Nachdruck verhandeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.