MEHR PLATZ FÜR URNENBESTATTUNGEN

Auf Grund der Auslastung der derzeitigen Urnennischen am Gemeindefriedhof
in St. Andrä wurde die Erweiterung um 20 weitere Urnensäulengräber beschlossen. 20 dieser Urnensäulen wurden in den Tagen vor Allerheiligen samt dem neuen Urnenweg hergestellt. 29 weitere Urnensäulen werden 2022 entlang des neuen Urnenweges gesetzt.

Geschäftsführender Gemeinderat Franz Semler dankte den Gemeinde-Mitarbeitern Klaus Prokesch, Mario Niederhofer, Markus Eckhart und Andi Spannagl für ihre Arbeit beim Setzen der Urnensäulen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.