Vor den Vorhang!

Der „neue“ ADEG in der Wörderner Hauptstraße geht mit gutem Beispiel voran. Auf einer persönlichen alternativen Einkaufsliste (die es im Geschäft gibt) sind eine Reihe von Vorschlägen, wie man die Waren umweltschonend nach Hause mitnehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.